MERICS Podcast, MERICS Experts header

 

MERICS Experts #37

07. Juli 2017

Die G20-Staaten müssen rasch die Rahmenbedingungen für den Übergang zu einem Wirtschafts- und Finanzsystem mit niedrigen CO2-Emissionen schaffen. Das war der zentrale Appell von Caio Koch-Weser, Aufsichtsratsvorsitzender der European Climate Foundation. Zum Auftakt einer gemeinsamen Konferenz am 30. Juni  von  ECF,  Merics und dem Mercator Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) zur deutsch-chinesische Zusammenarbeit in der Klimapolitik rief Koch-Weser dazu auf, die Preisgestaltung für CO2 zu überarbeiten, Richtlinien für ein grünes Finanzsystem zu schaffen und beim Kampf gegen den Klimawandel die deutsch-chinesische  Zusammenarbeit staatlicher und nicht-staatlicher Institutionen auszubauen.