MERICS Podcast, MERICS Experts header

 

„Die Bundeskanzlerin reist in ein - politisch und wirtschaftlich – an vielen Fronten extrem gefordertes China“

2. September 2019

Vom 5. bis 7. September besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel zum 12. Mal in ihrer Amtszeit China. Sie wird dort u.a. zu Gesprächen mit dem chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping und Ministerpräsident Li Keqiang zusammentreffen. Angesichts der anhaltenden Proteste in Hongkong und dem Handelsstreit zwischen China und den USA fällt die Reise in eine für Beijing äußerst angespannte Zeit. Und auch zwischen Deutschland und China sind Misstöne zu vernehmen. Wie ordnet sich der Besuch in diesen Kontext ein? Darüber spricht Kerstin Lohse-Friedrich, Leiterin Kommunikation, mit Mikko Huotari, dem stellvertretenden Direktor des Mercator Instituts für China-Studien (MERICS).