MERICS Team header

 

A portrait of Kai Strittmatter.
China-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung

Kai Strittmatter ist China-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung in Peking. Er arbeitet seit 1994 bei der Süddeutschen Zeitung, die ihn 1997 als Berichterstatter nach Peking schickte. Nach einem siebenjährigen Zwischenspiel in Istanbul kehrte er 2012 als Korrespondent nach China zurück. Strittmatter ist Autor mehrerer Bücher über China, Hongkong und Istanbul. Er studierte Sinologie in München, Xi’an und Taipei.