MERICS Team header

 

Noah Barkin
Visiting Academic Fellow

September 2019 bis Januar 2020

Der Autor und Journalist Noah Barkin lebt in Berlin. Er berichtet seit zwei Jahrzehnten für Reuters, die New York Times und The Atlantic über politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Europa. In den letzten Jahren hat er sich auf die europäisch-chinesischen Beziehungen und deren Bedeutung für das transatlantische Verhältnis konzentriert. Barkin studierte an der University of California, Berkeley und der Columbia University in New York.