MERICS Team header

 

A portrait of Sebastian Heilmann.
Gründungsdirektor MERICS

Sebastian Heilmann ist Gründungsdirektor des Mercator Institute for China Studies. Er leitete das Institut seit 2013 fünf Jahre lang. Unter seiner Leitung entwickelte sich MERICS zu einem der führenden Institute der modernen Chinaforschung. 2018 kehrte er auf seine Professur für Vergleichende Regierungslehre/ Politik und Wirtschaft Chinas an die Universität Trier zurück.

Heilmanns Forschungs- und Publikationstätigkeit richtet sich insbesondere auf das politische System der VR China und die politische Ökonomie. Er wird regelmäßig als Experte von deutschen und internationalen Medien befragt. Heilmann verfügt über langjährige Erfahrung in der Politikberatung von Bundesregierung, Landesregierungen sowie politischen Stiftungen. 

Pressebild (1.2 MB)
Papers on China
China Monitor
China Monitor

Hongkong: Chinese University Press, 01/2018.

Lanham, Maryland: Rowman & Littlefield, 01/2017.

in: China Economic Quarterly, 20 (4), Dezember 2016, S. 15-22.

in: The Security Times, 12. Februar 2016. 

3. aktualisierte und überarbeitete Ausgabe, Heidelberg: Springer VS, 01/2016.

in: Berlin Policy Journal, November 2015.

in: New Type of Great Power Relations - Opportunities and Challenges, Peking University Press, 2015.

Lanham, Maryland: Rowman & Littlefield, 2014.

in: The China Quarterly, Vol. 216, Dezember 2013, S. 896-919. (mit Andreas Hofem)

in: Modern China, 39 (6), November 2013, S. 580-628. (mit Oliver Melton)

in: Harvard-Yenching Institute Working Paper Series, No. 1, Januar 2013. 

Cambridge, Massachusetts: Harvard University Press, 2011. (mit Elizabeth J. Perry)

in: Studies in Comparative International Development (SCID), 43 (1), März 2008, S. 1-26.

in: China Analysis No. 29, Januar 2004. (mit Nicole Schulte-Kulkmann)

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Le Monde diplomatique
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Lëtzebuerger Journal
The New York Times
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Handelsblatt
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung