MERICS Experts #31

20. Januar 2017

Neue Krankenhäuser, moderne Geräte und eine Krankenversicherung für alle – viel hat sich verändert im chinesischen Gesundheitssystem. Der Arzt Eckehard Scharfschwerdt hat das miterlebt: 15 Jahre lang hat er auf dem Land in der Provinz Yunnan im Südwesten Chinas gearbeitet. „Die Verbesserungen sind für jeden sichtbar“, sagt er. Aber es gebe noch viel zu tun: Das Vertrauen in die Ärzte sei gering, unnötige Untersuchungen führten zur Verschwendung von Ressourcen und trotz Versicherung könne eine schwere Krankheit eine Familie immer noch zurück in die Armut stürzen. Zudem stelle der massive Anstieg von Wohlstandskrankheiten wie Bluthochdruck und Diabetes das Gesundheitssystem vor neue Herausforderungen. Eckehardt Scharfschwerdt im neuen Merics Experts Podcast.