Logo Logo

Presse

Pressekontakt

Claudia Wessling

Leiterin Kommunikation 

Telefon: +49 30-3440 999-13

claudia.wessling(at)merics.de

Matthias Morbe

Kommunikationsmanager

Telefon: +49 30-3440 999-12

matthias.morbe(at)merics.de

Hannah Seidl

Volontärin Kommunikation

Telefon: +49 30-3440 999-18

hannah.seidl(at)merics.de

Presseanfragen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Die Expertinnen und Experten vom Mercator Institute for China Studies beantworten gern Ihre Anfragen rund um das Thema China (Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Medien, Innovation und Umwelt).

Sie nehmen zur aktuellen Nachrichtenlage Stellung und stehen für informelle Hintergrundgespräche oder als Autoren von Gastbeiträgen zur Verfügung.

Newsletter

Das Mercator Institute for China Studies (MERICS) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Erkenntnisse aus der Chinabeobachtung und -analyse in die Öffentlichkeit hinein zu vermitteln. Dazu geben wir 14-täglich das "MERICS China Update" heraus. Dieser Newsletter erfasst, was von der jeweils zurückliegenden Woche wichtig bleibt. 
Eine weitere regelmäßige Publikation ist der "MERICS China Monitor", in dem wir

wichtige aktuelle Ereignisse und mittelfristige Trends analysieren sowie konkrete Handlungsempfehlungen für Entscheidungsträger formulieren.
Beide Publikationen können Sie hier kostenlos abonnieren.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und sind für Hinweise zur Verbesserung unserer Angebote jederzeit sehr dankbar. 

Zur Newsletteranmeldung

MERICS in den Medien

Das 2013 gegründete Mercator Institute for China Studies (MERICS) mit Sitz in Berlin ist weltweit eines der größten Institute der gegenwartsbezogenen und praxisorientierten China-Forschung. MERICS erforscht wichtige Themen- und Handlungsfelder der Beziehungen mit China, vermittelt Erkenntnisse aus der Forschung in die Öffentlichkeit hinein und stellt Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft China-Expertise zur Verfügung. MERICS ist eine Initiative der Stiftung Mercator.

Top