Logo Logo

Matthias Stepan

Matthias Stepan

Leiter des Programms Innenpolitik

Matthias Stepan leitet das Programm Innenpolitik. Die Schwerpunkte seiner Forschung sind das Regieren in Mehrebenensystemen, die Rollenverteilung von Staat, Partei und Gesellschaft bei der Politikgestaltung in China, Better Regulation und der Wandel von Systemen der sozialen Sicherheit. Er hat in führenden akademischen Zeitschriften wie The China Quarterly und Public Administration and Development veröffentlicht.

Stepan lehrte und forschte vor seinem Wechsel zu MERICS an der Freien Universität Amsterdam. Darüber hinaus sammelte er Erfahrung in der praktischen Zusammenarbeit zwischen offiziellen chinesischen und europäischen Stellen. Unter anderem arbeitete er mit Experten des EU-China Kooperationsprojekts Reform der sozialen Sicherung zusammen, um Lösungsvorschläge zur Verbesserung der Sozialverwaltung in China zu erarbeiten. Neben seiner Forschungstätigkeit setzt sich Stepan aktiv für eine verstärkte Vernetzung von führenden Wissenschaftlern in China und Europa ein. 

matthias.stepan(at)merics.de

 

 

Das 2013 gegründete Mercator Institute for China Studies (MERICS)mit Sitz in Berlin ist weltweit eines der größten Institute der gegenwartsbezogenen und praxisorientierten China-Forschung. MERICS ist eine Initiative der Stiftung Mercator.

Top