Logo

MERICS Forschung

MERICS ist ein unabhängiges Forschungsinstitut, das Erkenntnisse aus der China-Forschung aktiv in die Öffentlichkeit vermittelt. Das Institut analysiert die politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Entwicklungen in China sowie deren internationale Auswirkungen. MERICS informiert Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und ist Ansprechpartner für die Medien. Durch seine Arbeit will das Institut zu einer differenzierten Wahrnehmung Chinas beitragen und helfen, das Wissen über China in Deutschland und Europa zu vertiefen.

MERICS orientiert sich in der Auswahl von Forschungsthemen am Erklärungs-, Handlungs- und Entscheidungsbedarf in den Beziehungen zu China. Basis der Arbeit von MERICS ist eine primärquellen- und datengestützte Forschung. Auf dieser Grundlage erstellt MERICS Analysen zu aktuellen und langfristigen Problemfeldern. MERICS-Analysen behandeln Fragestellungen aus der Praxis und bieten handlungsbezogene Schlussfolgerungen. Sie entstehen im beständigen Austausch mit Akteuren aus Gesellschaft, Politik und Wissenschaft.

 

 

Forschungsthemen

Das 2013 gegründete Mercator Institute for China Studies (MERICS)mit Sitz in Berlin ist weltweit eines der größten Institute der gegenwartsbezogenen und praxisorientierten China-Forschung. MERICS ist eine Initiative der Stiftung Mercator.

Top