MERICS Podcast, MERICS Experts header

 

Kann die KPC ihren „China Traum“ realisieren?

1. Oktober 2019

Am 26. September lud MERICS zu einem China Dispute anlässlich des 70. Jahrestags der Volksrepublik China. Führende Experten aus Deutschland, Dänemark, den Niederlanden und Kanada diskutierten die Frage: Kann die KPC nach 70 Jahren Herrschaft und angesichts großer innen- und außenpolitischer Herausforderungen den von ihr propagierten „China-Traum“ realisieren, und eine gerechte und gleichere Gesellschaft zu schaffen und den Gesellschaftsvertrag zwischen Führung und Volk wiederherstellen?

Kristin Shi-Kupfer, Leiterin des Forschungsbereichs Politik, Gesellschaft und Medien am MERICS, moderierte die Debatte mit  Sarah Eaton (Professorin am Institute for Asian and African Studies an der Humboldt Universität, Berlin) Christian Göbel (Professor für Moderne Sinologie an der Universität Wien), Andreas Møller Mulvad (Assistant Professor an der Copenhagen Business School) und MERICS Direktor Frank N. Pieke.

Zu Beginn des Abends interviewte Kristin Shi-Kupfer den MERICS-Experten Nis Grünberg zum aktuellen MERICS China Monitor über das Verhältnis von Partei und Staat in China.

Hören Sie sich den gekürzten Mitschnitt der Diskussion (auf Englisch) in der Reihe MERICS Experts Podcast an.