MERICS Team header

 

A portrait of Elena Lichtenthaler.
Policy Fellow

Elena Lichtenthaler (Klorer) promoviert zur Zeit an der Georg-August-Universität Göttingen zu Chinas internationaler Lebensmittelpolitik. Zuvor war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei MERICS für die Schwerpunkte Urbanisierung (Nachhaltigkeit und Innovation), Wirtschaftsfaktor Bildungspolitik und Lebensmittelsicherheit/Verbraucherschutz verantwortlich. Elena Lichtenthaler studierte in Freiburg und Peking Sinologie, VWL, Kunstgeschichte und Sprachwissenschaft des Deutschen. Vor ihrer Zeit bei MERICS sammelte sie praktische Erfahrungen bei der Deutschen Botschaft in Peking.