MERICS Team header

 

A portrait of Elena Lichtenthaler.
Policy Fellow

Elena Lichtenthaler promoviert an der Georg-August-Universität Göttingen und forscht als Visiting Student Researcher an der University of California, Berkeley zur Internationalisierung der chinesischen Ernährungspolitik. Zuvor war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei MERICS für die Schwerpunkte Urbanisierung, Bildungspolitik sowie Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz zuständig. Darüber hinaus organisierte sie 2015 erstmals das inzwischen etablierte MERICS European China Talent Program (ECTP), einen dreitägigen Workshop für junge China-Forscher aus verschiedenen europäischen Ländern. Frau Lichtenthaler hat an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Peking Universität Sinologie, Volkswirtschaft, Kunstgeschichte und Sprachwissenschaft des Deutschen studiert. Zudem sammelte sie praktische Erfahrungen als Praktikantin bei der Deutschen Botschaft in Peking.

Pressebild (0.2 MB)