MERICS Team header

 

A portrait of Lea Shih.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zu den Forschungsschwerpunkten von Lea Shih zählen Chinas politische Führung und staatliche Institutionen. Vor ihrem Wechsel zu MERICS arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Politikwissenschaft der Universität Trier. Innerhalb des vom BMBF geförderten Kompetenznetzes „Regieren in China“ befasste sie sich mit den Institutionen und Entscheidungsprozessen der chinesischen Zentralregierung. Sie promovierte über „Chinas Industriepolitik, 1978-2013“. Shih studierte in Trier Politikwissenschaft und Medienwissenschaft (M.A.) sowie Germanistik in Beijing (B.A.).

Pressebild (0.9 MB)